PLANUNGSBÜRO FLASPÖHLER
Städtebau und Architektur

 


Haus

Bauleitplanung

Stadt Georgsmarienhütte, Bebauungsplan Nr. 270 "Wiesenbach"

Anlass zur Planung siehe Begründung zum Entwurf (PDF-Datei 4.3 MB)
Planzeichnung, textliche Festsetzungen, Hinweise Entwurf (PDF-Datei 1.6 MB)

Um die planungsrechtlichen Vorsaussetzungen zur Bebauung von Grundstücksflächen im Stadtteil Oesede zu schaffen, hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Georgsmarienhütte den Aufstellungsbeschluss für diesen Bebauungsplan Nr. 270 "Wiesenbach" gefasst.

Blick über das Plangebiet,
rechts der Kiffenbrinkbach Ziel der Planung ist es, im Zuge der Nachverdichtung Bauplätze zur Errichtung von Wohnhäusern, überwiegend als Ein- und Zweifamilienhäuser zu schaffen, um der bestehenden Nachfrage ein attraktives Angebot gegenüber zu stellen.

 

Hinweis: Referenzliste (PDF)

 

 

 

Peter Flaspöhler

DIPL.-INGENIEUR
STADTPLANER
ARCHITEKT

DOZENT FÜR ÖFFENTLICHES
UND PRIVATES BAURECHT

 

zur Homepage der Architektenkammer Niedersachsen
Mitglied der
Architektenkammer
Niedersachsen